Samstag 09.04.2011, ab 19:00 Uhr

Nordkorea – ein politischer Reisebericht
Im Rahmen eines internationalen Arbeitstreffen reiste der Referent im Sommer 2010 nach Pjöngjang. Trotz Empfang als Staatsgast hat er kaum mehr als das offizielle Touristenprogramm gesehen. Ständig unter Kontrolle der Behörden fanden die Ausflüge und Gespräche statt. Und doch bleibt die Möglichkeit, den Mythos Nordkorea in einem anderen Licht zu sehen. Anhand von Filmmaterial und Anekdoten kommen wir vielleicht zu neuen oder differenzierteren Einschätzungen über dieses Land der Widersprüche.

Essen& Getränke zu günstigen Preisen.
Die Einnahmen gehen an Opfer von Repression

Eine Veranstaltung der SDAJ.