25. November 2012; Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Eintritt frei.
Folge dem „Call of the night“ und komm mit auf die Reise!
Mit „IRMA and the bird“ lauscht man spannenden Geschichten, die schweben und  mitreißen, in jedem Fall aber bewegen. Nicht völlig akustisch, nicht völlig Jazz, nicht völlig Pop – etwas ganz Eigenes eben!

Die Songs bahnen sich ihre Wege über Genregrenzen hinweg und landen schließlich in den Händen der vier Musiker, die mit Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug und Stimme einen Bandklang schaffen, der luftig leicht und packend alle Facetten dieser „Crazy world“ durchlebt.
Die Musiker leben zur Zeit in Berlin, Leipzig und Würzburg.

Besetzung:
Irmi Haager – voc‘
Phillip Staffa  – git
Felix Himmler – b
Fabian Hönes – dr

 

http://soundcloud.com/irma-and-the-bird