14-15 Uhr Shelby Shadow
16-17 Uhr Autozynik
17:15-18:45 Uhr Swing Lyons
19-20 Uhr Ronny y Coto
20:30 – 22 Uhr Les Millionaires

 

14:00 – 15:00 Uhr — Shelby Shadow

 

 

16:00 – 17:00 Uhr — Autozynik

Autozynik stinkt !?
Deswegen spielt Autozynik so selten öffentlich? Möglich…, auch möglich, dass Veranstalter, Jugendzentren und sonstige Drogenhöllen nur noch etikettierte Ware aus dem Booking-discounter kaufen. Jung und klingt wie… schon mal gegessen… können wir nicht bieten, dafür kommts von innen, ist komisch und sicherlich einmalig.
Wir hätten schon Lust, hier und da mal etwas Krach zu machen, ladet uns ein… ihr werdet es bereuen!

http://autozynik.de/

 

17:15-18:45 Uhr — Swing Lyons

Swing Lyons , eine Swingband Franzosen und Münchner spielen 30 40er Jahre Swing Gypsystyle, 3 der Musiker leben in Giesing proben in Giesing und freuen sich bei Watzart aufzuspielen. Bekannt dürch die Bouncing in Bavaria Projekte wo Swingtanz und Bayrischer Tanz zusammengeführt wird wie in München was ab 1945 mit der US army , den GI clubs Swing Hauptstadt wurde. Der AFN Radio Sender täglich mit Sendung Bouncing in Bavaria Swingende Tanzmusik spielte. Der Giesinger Max Greger wurde schon eine Woche nach dem Einmarsch der Gis zum spielen in der Orlandobar engagiert erste GI Bar mit Jazzmusik. Ein Offizier hörte Max Greger hier in Obergiesing proben dürchs fenster ging in die Wohnung un fragte Max Greger ob er mit Freunden gleich am Wochenende Jazz musik spielen kann in der Orlandobar. 71 jahre später kann man in den Fenstern wieder Swingmusik hören!

 

19:00 – 20:30 Uhr — Ronny y Coto

 

 

20:30 – 22:00 Uhr —  Les Millionaires

Pink’s Not Dead!

Fredo Ramone und Christian Phonoboy aka „Les Millionnaires“ sind ein glamouröses, ein schillerndes Pärchen in der Münchner Musikszene. Die beiden gehören definitiv zu den auffälligeren Erscheinungen des hiesigen Untergrunds und sind ebenso einzigartig wie kompromisslos in der Ausübung ihrer Kunst. Denn auf „Pink’s Not Dead!“ (1969ok! Records) mischen sie äußerst kurzweilig Chanson mit Punk, Chaos mit Romantik und last but not least französisch mit deutsch. Dabei handeln ihre Lieder, völlig normal für Millionäre, einzig und alleine über das Übliche: Geld und Liebe, Reiche und Schöne.

https://lesmillionnaires.jimdo.com/