Liebe Freundinnen und Freunde,

wir möchten euch die Veranstaltung ans Herz legen:

Die Alarmphone-Gruppe München lädt ein  zu der Veranstaltung/Film ‚My Escape„.

Mittwoch 18. Juli, 20 Uhr im Café Bellevue di Monaco

(Ecke Müller-/Corneliusstraße)

#My Escape

Dokfilm von Elke Sasse (D 2015, 90 Min.), anschließend Gespräch mit ProtagonistInnen des Films

In diesem Dokumentarfilm zeigen die Geflüchteten mit ihren Mobiltelefonen ihre eigene Perspektive der Flucht. Für viele flüchtende Menschen ist das Mobiltelefon ein unverzichtbares Mittel zur Organisation ihrer Flucht. Gleichzeitig transportieren sie damit Erinnerungen an das Zurückgelassene und dokumentieren Stationen ihres gefährlichen Wegs. In #My Escape erzählen flüchtende Menschen mit ihren Handyvideos von ihrer Heimat, dem Abschied und der Ankunft in Deutschland. Es entsteht ein eindrückliches Bild aus nächster Nähe, von Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen und sich auf den Weg machen – auf der Suche nach Sicherheit.

Eine Veranstaltung des Alarmphone München in Zusammenarbeit mit dem Kurt-Eisner-Verein für politische Bildung in Bayern e.V. und dem Bellevue di Monaco.

Watch the Med Alarmphone ist ein von einem internationalen Netzwerk getragenes Projekt zur Unterstützung von auf dem Mittelmeer in Seenot geratenen Geflüchteten.

Aktuelle Infos unter: https://www.facebook.com/watchthemed.alarmphone oder alarmphone.org

Über euer Kommen würden wir uns freuen.

Bitte gerne weitersagen

oder unseren Flyer über eure Verteiler weitermailen.

Lieben Gruss,

Alarmphone München